Wohlfühlpferd

Mobile Solekammer - Magnetfelddeckenanwendung - Inhalatorverleih - Dornosteopathie nach Hierl

Mobile Solekammer / Inhalatorverleih

 


Atemwegserkrankungen stellen bei Pferden nach den Koliken die zweithäufigste Form innerer Erkrankungen dar.

Besonders in der kalten Jahreszeit hört man es im Stall vermehrt husten und schnauben. Die Ursachen für Pferdehusten können vielfältig sein: Sie reichen von schlechter Futterqualität über Stauballergie bis hin zu Virusinfektionen. 

Ein hustendes Pferd sollte in jedem Fall dem Tierarzt vorgestellt werden, um Ausmaß und Ursache sorgfältig abzuklären. Eine Therapie mit der Solekammer oder dem Ultraschall- Inhalator kann dann umgehend eingeleitet werden.





Mobile Solekammer ...Meeresluft ganz nah...


Anwendungsgebiete:

  • Entzündungen der oberen und unteren Atemwege ( Husten / Verschleimung ) 
  • Dämpfigkeit
  • Chronischen Atemwegsproblemen ( Asthma / COB / COPD / RAO ) 
  • festsitzenden Schleim der Bronchien
  • akuten Infekten
  • Stärkung der Atemwege & des Immunsystems
  • Abschwellung der Schleimhäute
  • zur Verbesserung der Lungenfunktion
  • bei Hautproblemen, Allergien (Ekzemen / Pilzinfektionen / Mauke / Raspe ) --> durch Abtöten von Bakterien auf der Haut, etc. 
  • zur Prophylaxe ( Reinigung der Atemwege, Wellnesstherapie ) 
  • Leistungssteigerung durch Förderung der Durchblutung z.B. vor Turnierprüfungen ( Dopingfrei )
  • ...besonders wohltuend auch bei sehr heißen und trockenen, staubigen Sommertagen 



Anwendung: 


Wir kommen mit unserem mobile Solekammer ( im Pferdehänger integriert, ohne Atemmaske) direkt zu Euch in den Stall/auf den Hof.

Nach kurzer Vorbereitung, kann Euer Pferd direkt verladen werden (Verladen erfolgt durch den Besitzer/Pferdehalter) und die Soleinhalation mit negativ ionisiertem Sauerstoff kann losgehen. Der Pferdeanhänger kann während der Anwendung nicht wegbewegt werden.

Was wir brauchen, ist ein ebener und fester Untergrund (mit genügend Platz und Ruhe zum Verladen und Inhalieren) als auch einen gewöhnlichen Haus-Stromanschluss (230V) (der Verbrauch liegt bei etwa 0,03€ / Anwendung😉)


Wir nehmen uns genügend Zeit und Behutsamkeit für Euren Vierbeiner, die Behandlungen sollen stressfrei und entspannend für die Tiere sein. 

Die Behandlungsdauer kann individuell abweichend sein und wird je nach dem, wie wohl sich euer Vierbeiner fühlt, angepasst.


 

Technische Daten unseres Solegerätes:


  • Pegasalt Equineb Profi Ultraschallvernebler 
  • negativ ionisierten Sauerstoff (nähere Infos siehe unten)
  • Bakterienfilter 
  • Aerosoldichte wählbar, Timerfunktion
  • Lüfterfunktion

 


Warum Soleinhalation, was ist es und wie funktionierts?

Bei den meisten Atemwegsproblematiken spielen festsitzende Sekrete eine sehr große Rolle. Die Flimmerhärchen der Lunge werden verklebt, diese sind aber für die natürliche Reinigung der Lunge zuständig. Durch die nicht abtransportieren Sekrete verkleinert sich das Lungenvolumen stetig und die Fläche für den aktiven Gasaustausch.

Der Pferdeorganismus erhält dadurch immer weniger lebenswichtigen Sauerstoff.  

Der osmotische Druck wird sich bei der Soleinhalation zu nutzen gemacht. Aerosolteilchen (mikrofeiner, tragfähiger Nebel)  werden durch den leistungsstarken Ultraschall erzeugt und die Sole (Salz) gelangt durch den Ultraschall in den Atemapparat und lagert sich ein. Die Sekrete verändern sich durch die eingelagerte Sole und werden verflüssigt. Nach der Inhalation angepasste Bewegung  erleichtert den Abtransport der verflüssigten Sekrete. Die Sole besitzt eine leicht desinfizierende Wirkung, dass reduziert Bakterien und Pilze, wodurch sich das Mikroklima der Lunge normalisieren kann. Sole soll entzündungshemmend und reinigend wirken und das Wohlbefinden des Tieres fördern. 

Die vernebelte Sole wird nicht nur über die Atemwege aufgenommen, sondern auch über die Haut und kann zur Linderung von Ekzemen, Ausschlag oder Mauke verwendet werden. Salzpartikel hüllen die Haut komplett in einen Nebel ein.

Durch den leistungsstarken Ultraschallvernebler wird die Sole zu einem sehr feinen und trockenen Solenebel (Aerosol) vernebelt. Der Solenebel gelangt somit bis weit in das Bronchialsystem mit seinen feinsten Verästelungen und die Alveolen (Lungenbläschen), dadurch wird auch tiefsitzender Schleim gelöst. 


Soleinhalation mit negativ ionisierten Sauerstoff - eine wertvolle Ergänzung...


Der negativ ionisierte Sauerstoff beschleunigt nochmal zusätzlich den Übertritt von Sauerstoff aus der Lunge in das Blut, verbessert den Sauerstofftransport in den Zellen --> bessere Verwertung des Sauerstoffs zur Aufrechterhaltung aller Lebensvorgänge.


Unterstützender Zusatz bei Erkrankungen der Atemwege ( Bronchitis, Lungenentzündung, Asthma, Allergien und Reizungen). Regt die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers, steigert die Immunabwehr, Schutz der Lunge... etc. indem sie die Flimmerhärchen der Atemwege zu verstärkter Bewegung anregen ( Reinigung der Atemwege ) ---> Steigerung des körperlichen Wohlbefindens und Leistungsfähigkeit ( Dopingfrei )


Zusatz: 

  • Für entstandene Schäden an Ausstattung / Zubehör haftet der Kunde
  • Behandlung erfolgt auf eigene Verantwortung / Gefahr
  • Euer Pferd muss haftpflichtversichert sein 




 


Inhalatorverleih 


...wenn es ein bisschen handlicher und flexibler sein soll...

  • Wir verleihen unseren Inhalator Air One von Hippomed gegen Leihgebühr ( Preisliste ) -  nach Geldeingang ( Vorauskasse ) wird der Inhalator mit Zubehör und genauer Anleitung versichert verschickt. 
  • Ihr benötigt eine 230V Steckdose und einen ebenen Untergrund zum Platzieren des Ultraschallgerätes
  • Der Inhalator darf nur unter Aufsicht verwendet werden, Pferd muss vorher an die Atemmaske gewöhnt werden
  • Tag 1 gilt ab Zustellung. Zustand des Gerätes wird vor dem Verleih fotografisch festgehalten und etwaige Schäden in Rechnung gestellt ( bzw. von Kaution einbehalten ) 
  • Behandlung erfolgt auf eigene Verantwortung / Gefahr 
  • Euer Pferd muss haftpflichtversichert sein
  • Der Inhalator darf nur ausschließlich zur Behandlung des vereinbarten Pferdes verwendet werden 
  • Bei mehreren Pferden bedarf es der schriftlichen Einverständniserklärung sowie Preisanpassung durch Wohlfühlpferd.
  • Der Inhalator darf nicht weitergeliehen werden. 
  • Der Inhalator muss gereinigt ( nur auswaschen mit warmen Wasser ausspülen, den Rest machen wir ) und ordentlich verpackt nach Ablauf der Mietdauer ( Absendebeleg gilt ) zurückgeschickt (versicherter Versand Wert bis 1000,-)  / zurückgegeben werden, Hygienevorschriften müssen eingehalten werden 
  • Bei Überziehen der vereinbarten Mietdauer ( ohne vorherige Absprache ) erhöht sich der tägliche Mietpreis auf 8,- Euro pro Tag
  • Die Hygienevorschriften sind einzuhalten






Die Anwendungen in der Inhalations/Soletherapie dürfen gemäß §§ 1, 3 Nr. 1 des Gesetzes über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz - HWG) nach derzeitiger Sachlage nicht mit Werbeaussagen in Bezug auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden beworben werden.

     
Hiermit wird ausdrücklich darauf hin gewiesen, dass wir keinerlei Heilversprechen geben können.
  

Bei gesundheitlichen Problemen kontaktieren Sie auch Ihren Tierarzt oder Tierheilpraktiker.