Wohlfühlpferd

Mobile Solekammer - Magnetfelddeckenanwendung - Inhalatorverleih - uuuund ab 08/20     --> Dornosteopathie nach Hierl

Magnetfelddecke möglich mit Halsteil und 2 Gamaschen


Magnetfeldtherapie…bezeichnet den therapeutischen Einsatz von pulsierenden Magnetfeldern zum Zweck der Behandlung und unterstützenden Heilung.

Magnetdecken für Pferde von Hippomed sind brandneu und beruhen auf den neuesten Stand der Wissenschaft und Technik. Das außergewöhnliche Deckenformat macht es möglich, dass alle Muskelpartien erreicht werden und auf so ziemliche jede Pferdegröße angepasst werden kann.

Wir kommen mit unserer Hippomed Magnetfelddecke direkt zu Euch und Eurem Pferdchen & suchen nach Absprache mit Euch ein passendes Programm aus. Wir nehmen uns die Zeit, die Euer Pferdchen braucht um entspannt und ohne Stress die Behandlung durchführen zu können. Die Magnetfeld-Ausstattung wird nicht verliehen, die Anwendung wird durch uns betreut.

Die Anwendungen sind zwischen 12-48 Minuten und sollten je nach Bedarf ausgewählt werden. Es macht nicht unbedingt die Anzahl der Minuten aus 😉


Wirkung der Magnetfeldtherapie:

  • Verbesserung des Energiehaushaltes, der Durchblutung & der Sauerstoffnutzung
  • Positive Verbesserung auf das vegetative Nervensystem
  • beschleunigte Regeneration von erkranktem Gewebe 
  • Direkte Stimulierung auf alle Zellen


Positive Erfolge bei:

  • Steigerung des Immunsystems
  • Funktionsstörungen
  • Rehabilitation
  • Mobilisation
  • Durchblutungsstörungen
  • Störungen des Herz-Kreislaufsystems
  • Unterstützung der Wundheilung
  • Schmerzbehandlung im Bewegungsapparat
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Migräne
  • Nervenkrankheiten und -verletzungen
  • Depressionen
  • Leistungsverbesserung im Sport


Anwendungsbeispiele:  Gallen, Hämatomen/Prellungen/Einschüssen, Verspannungen, nervliche Übererregbarkeit, Verletzungen an Sehnen und Bändern, Arthritische Veränderungen/Arthrose, als Trainingsvorbereitung zur besseren Durchblutung, gute Unterstützung vor und nach Operationen, Schutz vor Muskelkater, Kissing Spines....und und und...


Kontraindikationen:

  • Metallimplantate
  • Fieber
  • Mykosen
  • Ekzeme
  • Tumore
  • Trächtigkeit
  • Epilepsie
  • offene, infizierte Wunden
  • lokalwirkendes Medikament -->  bei gleichzeitiger Medikamentengabe bitte beachten, dass die Medikamente ihren Zielort schneller erreichen. Vor allem bei gespritzten Depots unbedingt vorher Rücksprache mit dem behandelnden Tierarzt halten!

--> Tierhalter mit Herzschrittmachern oder in der Schwangerschaft sollten bei der Anwendung nicht unmittelbar anwesend sein. 



Was passiert eigentlich genau bei der Magnetfeldtherapie?

Durch die pulsierenden Magnetfelder wird die Nutzung des Sauerstoffs im Gewebe verbessert. Die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) geben mehr des gebundenen Sauerstoffs ab und die Durchblutung wird verbessert. Der Zellabtransport von alten und beschädigten Zellen wird angeregt, das Immunsystem unterstützt und geschwächte Organbereiche werden gestärkt.

Da eine Erwärmung des Gewebes nicht stattfindet, kann diese auch bei entzündlichen Prozessen angewendet werden. Dies ist eine ganzkörperliche Anwendung und findet über den kompletten Organismus statt und wird als positiver Heilimpuls verstanden.


Pulsierende Magnetfelder haben eine materiedurchdringende Eigenschaft und erreichen JEDE Zelle im Körper!


Beachte: Endgültig abgestorbenes Gewebe, kann selbst durch ein Magnetfeld nicht mehr wiederbelebt werden! Liegt nur eine Störung vor, kann diese aber behoben werden.


Wie funktionierts – kurz erklärt:

Ein elektronisches Feld umgibt gesundes Gewebe, dies sorgt dafür, dass die körpereigenen Zellen wieder neu aufgebaut werden. Die natürliche Fähigkeit der Regeneration wird durch eine Störung im elektrischen Feld (z.B. Verletzung, Erkrankung,...) nur noch teilweise ausgeführt oder geht komplett verloren.

---> Die biologischen Frequenzen der pulsierenden Magnetfelddecke „erkennt“ Organismus als Heilungsimpuls ---> Störungen werden behoben, Fließeigenschaft, Sauerstoffsättigung im Blut ---> Körpereigene Wachstumsfaktoren werden bis in den kapillaren Bereich transportiert.




Zusatz zur Behandlungseinwilligung:

  • Pferd muss haftpflichtversichert sein
  • Behandlung erfolgt auf eigene Gefahr / Verantwortung
  • Kunde haftet für Schäden an Ausstattung, welche durch Ihr Pferd entstanden sind.



Die Anwendungen in der Inhalations/Soletherapie/Magnetfeldtherapie dürfen gemäß §§ 1, 3 Nr. 1 des Gesetzes über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz - HWG) nach derzeitiger Sachlage nicht mit Werbeaussagen in Bezug auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden beworben werden.
     
Hiermit wird ausdrücklich darauf hin gewiesen, dass wir keinerlei Heilversprechen geben können.
  

Bei gesundheitlichen Problemen kontaktieren Sie auch Ihren Tierarzt oder Tierheilpraktiker.